1
2
3
4
5
6
7
1

Markus Heitmann

rechnet mit allem

2

Annika Krogmann

bringt Innen und Außen zusammen

3

Katja Heitmann

motiviert zum Mut

4

Petra Jansen

leidenschaftliche Organisatorin

5

Michel Büsse

ist fasziniert von Architektur

6

Ingo Jastram

vermittelt zwischen zwei Welten

7

bunte Tapeten

für viele kreative Ideen

Ein Team, zwei Ziele: zufriedene Bauherren und gute Architektur

Architektur bietet unserem Leben, Arbeiten und Wohnen einen ästhetischen Rahmen – im Idealfall, ohne dass es uns bewusst ist. Architektur muss dem Menschen dienen, nicht umgekehrt. Sie soll Menschen beflügeln, bereichern und auffangen.

Das Team von Heitmann Architektur setzt alles daran, Gebäude so zu entwickeln, zu sanieren und zu verändern, dass sie optimal zu ihren Nutzern passen. Vom ersten Eigenheim für junge Familien bis zum Umbau einer Montagehalle in ein Kletterparadies stellen wir uns der Herausforderung, immer die beste Umgebung zu gestalten. Das ist unsere Definition von guter Architektur.

Dabei setzen wir auf den engen Austausch im Team und die Ergänzung unserer Kompetenzen. Katja Heitmann beflügelt als kreativer Kopf den Entwurfsprozess; Markus Heitmann garantiert mit Budget- und Ausschreibungskompetenz sowie großer Baustellenerfahrung die präzise Umsetzung. Ingo Jastram bringt den internationalen Blick ein. Annika Krogmann schafft die inneren Werte und Michel Büsse unterstützt das Team mit Tatkraft und Ideen. Petra Jansen ist der ruhende Pol, denn sie hält die organisatorischen Fäden in der Hand. Das ist Teamarbeit, wie sie besser nicht sein kann.

Unsere Arbeitsfelder:

  • Neubau
  • Bestandssanierung und Umbau
  • Anbau und Erweiterung
  • energetische Sanierung
  • Sanierung im Denkmalschutz
  • privater Wohnbau und Schlüsselfertigbau
  • Gewerbebau
  • Sportstättenbau
  • öffentliche Großprojekte
  • Ladenbau und Gastronomieausbau
  • Innenarchitektur

Katja Heitmann – motiviert zum Mut

  • Katja Heitmann

„Wohnen und Arbeiten brauchen mehr als vier Wände und ein Dach. Darum möchte ich Auftraggeber und ihre Vorstellungen genau kennenlernen. Je mehr ich weiß, desto individueller und passender wird der Entwurf. Dazu gehört neben technischer, gestalterischer und fachlicher Beratung und Umsetzung viel Einfühlungsvermögen und Psychologie. Aber genau das macht es so spannend.

Ich glaube daran, dass die Lebens- und Arbeitsumgebung etwas zutiefst Individuelles ist. Und dass wir unsere Persönlichkeit perfekt in der Gestaltung unserer Räumlichkeiten ausdrücken können. Das erfordert manchmal ein bisschen Mut und lohnt sich immer. Meine besondere Leidenschaft sind Farben und Muster, die Wände und Oberflächen auf besondere Weise akzentuieren. Darum motiviere ich Auftraggeber, mutig zu sein, eigene und neue Ideen zuzulassen und die Ideallösung tatkräftig umzusetzen.“

Profil Katja Heitmann

  • Ausbildung zur Bauzeichnerin
  • Diplom-Ingenieurin Architektur (FH), Fachhochschule Köln und Hull School of Architecture, England
  • Stationen in Architekturbüros in Köln, Stuttgart, Münster und Osnabrück
  • Arbeit in Architekturbüros in Kapstadt, Südafrika
  • Diverse Qualifikationen zum Thema Projektsteuerung, Bauleitung, Ausschreibungs- und Baurecht
  • Seit 2014 selbstständige Architektin
  • 2020 Gründung der Heitmann Architektur GmbH

Tätigkeiten:

  • Entwurf, Ausführungsplanung
  • Projekt- und Bauleitung
  • Innenarchitektur
  • CAD in 2D und 3D

Mitgliedschaften:

  • Architektenkammer Niedersachsen
  • Verein für Baukultur Osnabrück
  • Unternehmerinnenstammtisch Osnabrück

Herzensprojekt:

„Architektur macht Schule – Baukultur macht Schule“ (ehrenamtliche Projektarbeit in Schulen, die Kindern das Thema Architektur und Bauen nahebringt)

Markus Heitmann – rechnet mit allem

  • Markus Heitmann

„Mut und Ideen kennzeichnen gute Architektur, Budgettreue und Lösungsorientierung gute Projekte. Davon bin ich als Architekt und Wirtschaftsingenieur überzeugt. Und jedes Projekt hat das Beste aus beiden Welten verdient.

Mich reizt es, Gestaltung, Funktion und Finanzen in Einklang zu bringen; dafür blicke ich gern über den Tellerrand und denke quer. Mit jahrzehntelanger Projektarbeit im Bereich des gewerblichen und privaten Schlüsselfertigbaus kenne ich die zum Teil unterschiedlichen Prozesse sehr genau – und weiß um die Zwänge der Bauherren. Auf dieser Basis und natürlich mit sorgfältiger Planung und offener Kommunikation begleiten wir Sie in Ihrem Projekt bis ans Ziel. Ohne Wenn und Aber.“

Profil Markus Heitmann

  • Ausbildung zum Maurergesellen
  • Diplom-Ingenieur Architektur (FH), Fachhochschule Oldenburg
  • Master of Business Administration Wirtschaftsingenieurwesen, Hochschule Osnabrück
  • Arbeit in Architekturbüro in Brisbane, Australien
  • Stationen in Architekturbüros und Bauunternehmen in Norddeutschland
  • Diverse Qualifikationen zum Thema Projektsteuerung, Bauleitung, Ausschreibungs- und Baurecht
  • Seit 2018 selbstständiger Architekt
  • 2020 Bestellung zum ehrenamtlichen Gutachter im Gutachterausschuss für Grundstückswerte (GAG) Osnabrück – Meppen
  • 2020 Gründung der Heitmann Architektur GmbH

Tätigkeiten:

  • Entwurf, Ausführungsplanung
  • Projekt- und Bauleitung

Mitgliedschaften:              

  • Architektenkammer Niedersachsen
  • Verein für Baukultur Osnabrück

Annika Krogmann – bringt Innen und Außen zusammen

„Als Innenarchitektin ist es mein Ziel, Architektur und Innenarchitektur durch ganzheitliches Denken zusammenzuführen. Beide Bereiche sind untrennbar und bedingen sich gegenseitig. Mein Motto ist: Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Darum recherchiere ich viel und frage noch mehr, um auch die komplexesten Sachverhalte zu verstehen. Nur dann ist es möglich, lösungsorientiert zu arbeiten.“

Profil Annika Krogmann

  • Diplom-Ingenieurin Innenarchitektur, Fachhochschule Darmstadt
  • Freiberufliche Tätigkeit in Darmstadt und Frankfurt
  • Arbeit in Architektur- und Planungsbüros in Aschaffenburg und Löhne

Tätigkeiten

  • Entwurf, Ausführungsplanung
  • Projekt- und Bauleitung
  • Innenarchitektur
  • Ladenbau
  • CAD in 2D und 3D

Ingo Jastram – vermittelt zwischen zwei Welten

„Deutscher oder Südafrikaner? Ich bin wohl beides. In Deutschland als Sohn deutscher Eltern geboren, lebe ich schon seit Kindesbeinen erst in Namibia, dann in Südafrika. Als Architekt bin ich ebenfalls in beiden Welten zu Hause: nach acht Jahren in Berlin zog es mich wieder zurück nach Südafrika. Meine deutschen und afrikanischen Prägungen finden sich auch in meinen architektonischen Entwürfen, in denen ich immer versuche, eine für den Auftraggeber stimmige Balance zu schaffen. So entstand im Laufe der Jahre ein internationaler Stil, der auch in anderen Ländern wie Kuwait oder Oman geschätzt wird.“

Profil Ingo Jastram

  • Bachelor of Architectural Studies (B.AS.) und Bachelor of Architecture (B.Arch.), Universität Kapstadt (U.C.T.), Universität Port Elizabeth (U.P.E.), Südafrika
  • Arbeit als Architekt in Berlin
  • Arbeit als Architekt in Kapstadt, Namibia, Kuwait und Oman

Tätigkeiten

  • Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • CAD in 2D und 3D

Herzensprojekte

  • „Das Zeitz Museum for Contemporary Art Africa  (MOCAA) in Kapstadt ist einer der spektakulärsten Bauten in Kapstadt. Der Umbau eines ehemaligen Getreidesilos von 1921 zu einem Museum für zeitgenössische Kunst zeigt, was gute Architektur für die Umnutzung eines Gebäudes leisten kann. Ich freue mich sehr, als Architekt meinen Teil dazu beigetragen zu haben, aus Vorhandenem etwas völlig Neues zu schaffen.“

Michel Büsse – ist fasziniert von Architektur

„Gute Architektur braucht auch eine gut gestaltete Umgebung, darum habe ich nach meinem Bachelor-Studium der Architektur das Masterstudium Landschaftsarchitektur aufgenommen. Die Kombination aus Architektur, Städtebau und Landschaftsarchitektur finde ich sehr spannend, da sich alle Disziplinen wechselseitig beeinflussen. Hier bei Heitmann Architektur bringe ich die Dinge im Praktischen zusammen.“

Profil Michel Büsse

  • Bachelor Architektur (B.A.) an der FH Münster (MSA – Münster School of Architecture)
  • Work and Travel mit Baupraxis in Kanada und den USA
  • Seit Herbst 2019 Masterstudium Landschaftsarchitektur an der Hochschule Osnabrück

Tätigkeiten

  • Teamsupport
  • Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • CAD in 2D und 3D
  • Freiraumplanung

Petra Jansen – leidenschaftliche Organisatorin

„Ideen brauchen Organisation. Im Back Office sorge ich für den reibungslosen Ablauf und die freundliche Stimme am Telefon.“

Profil Petra Jansen

  • Industriekauffrau

Tätigkeiten

  • Back Office
  • Sekretariat

Wie wir arbeiten

Ehrliches Interesse

Wir wollen Sie kennenlernen. Wir wollen verstehen, was Sie erwarten, was Ihnen gefällt und wie viel Beteiligung Sie sich wünschen. Uns ist wichtig, dass das Ergebnis Ihr Anforderungsprofil präzise erfüllt und Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht – unabhängig davon, ob es sich um einen Gewerbe- oder Wohnbau handelt.

Praktische Leidenschaft

Manche Ideen brauchen Mut, manche Spezialwissen. Mit unserer Leidenschaft für Architektur wollen wir Sie zu Mut inspirieren, von Lösungen überzeugen und mit umfassendem Sachverstand begleiten. Damit am Ende Ihre Begeisterung steht.

Respektvolle Klarheit

Je besser wir zusammenarbeiten, desto besser das Ergebnis. Eigentlich eine Binsenweisheit, die aber manchmal ungeahnt schwierig werden kann. Unsere Erfahrung zeigt: Wenn alle Beteiligten rechtzeitig über Mögliches und Unmögliches, Wünsche und Pannen offen und respektvoll reden, gibt es immer eine Lösung.